Arbeitslosenquote in Hessen erstmals seit 1991 unter Fünf-Prozent-Marke

Arbeitslosenquote in Hessen erstmals seit 1991 unter Fünf-Prozent-Marke

Arbeitslosenquote in Hessen erstmals seit 1991 unter Fünf-Prozent-Marke

Die Arbeitslosigkeit in der Region Freiburg ist im Verlauf des Monats Mai erneut gesunken - auf einen rekordverdächtig niedrigen Stand.

Trump: Andere Nato-Staaten müssen mehr zahlen
In Wirtschafts- und Handelsfragen habe es keinerlei Annäherung gegeben, hieß es. " Die Deutschen sind böse, sehr böse ", sagte er. EU-Ratspräsident Donald Tusk sagte nach dem Treffen zwar: "Mein Gefühl ist, dass wir uns auf vielen Gebieten einig sind".

Die Arbeitslosigkeit und die Langzeitarbeitslosigkeit sind damit jeweils um 13 Prozent niedriger als im Vorjahr.

Erste Rücktritte bei 1860 München nach Zweitliga-Abstieg
Und kaum war Christian Gytkjaer am starken Torhüter Philipp Petke gescheitert, fiel im Gegenzug der zweite Treffer. Das Bemühen der Löwen um den Anschlusstreffer war von Einfallslosigkeit geprägt.

Doch längst nicht alle Arbeitslosen konnten von der positiven Entwicklung der letzten Monate im gleichen Umfang profitieren. In der Arbeitslosenversicherung wurden 277 Personen oder 7,6 Prozent weniger gezählt; bei den Jobcentern waren es 198 Personen bzw. Das sind 25 Abgänge oder 4,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Gleichwohl hat sich die anspringende Konjunktur auch auf hier ausgewirkt und zu einem saisonalen Rückgang zum Vormonat um 2,9 Prozent auf 861 geführt. Insgesamt waren 16.589 Personen in den Landkreisen Hochtaunus, Groß-Gerau und Main-Taunus arbeitslos gemeldet, teilt die Agentur für Arbeit mit. In der Stadt Freiburg und den Kreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen sind nun offiziell 12 831 Menschen als arbeitslos registriert, 528 weniger als im Vormonat und 1166 weniger als vor einem Jahr. Es gibt mehr als 2,5 Millionen sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse und mehr als 50 000 offene Jobs. "Die Betriebe halten an ihren Mitarbeitern fest und sind gleichzeitig an neuen Fachkräften interessiert, was der vermehrte Stellenzugang bei den Agenturen für Arbeit signalisiert". Wegen der zahlreichen in den Arbeitsmarkt kommenden Flüchtlinge stieg aber die Zahl der arbeitslosen Ausländer um 6,0 Prozent. "Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Befristungen Personen ohne oder nur mit wenig Berufserfahrung beim Einstieg in Arbeit helfen", sagte VhU-Hauptgeschäftsführer Dirk Pollert. Bei einer Arbeitslosenquote von unter drei Prozent blieben viele Stellen länger vakant.

Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel
Darüber hinaus soll das angespannte Verhältnis von Tuchel zu Teilen der Mannschaft den Ausschlag für die Trennung gegeben haben. Positiv: Tuchel hat nun endlich Zeit für Twitter . "Es geht um Verlässlichkeit und Loyalität ", so Watzke.

Die Arbeitslosenquoten von 2017 und 1991 sind eigentlich nicht miteinander vergleichbar, weil mit den Hartz-Reformen 2005 das System grundsätzlich verändert worden ist.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]