Messi schwärmt von Ronaldo

Messi schwärmt von Ronaldo

Messi schwärmt von Ronaldo

Nach dem Saisonende in Spanien hat Barcelona-Star Lionel Messi ewigen Erzrivalen Cristiano Ronaldo von Rekordmeister Real Madrid in den höchsten Tönen gelobt. Ich würde meine Karriere gerne in Barcelona beenden", wird Messi von "ESPN "aus einem Interview mit dem chinesischen TV-Sender "Tencent Sports" zitiert".

Ronaldos Freundin versext den Urlaub +++.

IS reklamiert Anschlag in London für sich
Geheimdienstmitarbeiter durchsuchten laut der Agentur dpa in der Stadt Jhelam ein Restaurant, das einem Onkel des Mannes gehört. Unter der damaligen Innenministerin Theresa May wurden in den letzten sechs Jahren 20.000 Polizeiposten eingespart.

Lionel Messi hält Cristiano Ronaldo für einen der besten Spieler der Welt.

"Cristiano Ronaldo ist ein großartiger Spieler, der viele Qualitäten besitzt und der sich Jahr für Jahr selbst toppt". Das zeigte der Portugiese auch im Champions-League-Finale gegen Juventus Turin, in dem er ein grandioses Spiel ablieferte und zwei Tore schoss. Die Katalanen sichern sich die Dienste ihres besten Mannes wohl für weitere drei Jahre.

Schulz zu SPD-Rentenkonzept: Lebensstandard im Alter sichern
Punkt eins lautet: Das Rentenniveau soll auf dem jetzigen Stand von 48 Prozent eines Durchschnittslohnes stabilisiert werden. Beschäftigte sollten nach langen Beitragszeiten ein Alterseinkommen von 10 Prozent über Grundsicherung bekommen.

Schon seit Monaten wird die Unterschrift des 29-Jährigen unter einen neuen Barça-Vertrag erwartet. Sein Vertrag läuft im Juni 2018 aus. Medienberichten zufolge wird der Stürmer aber auch von Clubs aus der englischen Premier League und von Paris Saint-Germain heftig umworben.

Sieben Tote bei Terroranschlag im Herzen Londons
Uhr - Die Vorfälle auf der London Bridge und in Borough Market werden der Polizei zufolge als terroristische Anschläge behandelt. Das Terror-Analysezentrum im Hauptquartier des Geheimdienstes MI5, empfahl, die Warnstufe nicht erneut anzuheben.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]