Erdbeben in der Ägäis fordert Todesopfer

Ein Erdbeben hat die Ägäisküste im Westen der Türkei und auch mehrere griechische Inseln erschüttert. Griechische Seismologen berechneten die Stärke des Seebebens mit 6,1. Die US-Erdbebenwarte (USGS) bezifferte das Beben mit 6,3, der Erdbebenmonitor des Helmholtz-Zentrums in Potsdam mit 6,4.

Um 15:28 Uhr Ortszeit registrierte die Kandilli der Bosporus-Universität zwischen der griechischen Insel Mytilini und der türkischen Halbinsel Karaburun nahe der Metropole Izmir ein Erdbeben der Stärke 6,2 auf der Richterskala in einer Tiefe von rund 20km. Spyros Galinos, der Bürgermeister der Insel Lesbos teilte über Twitter mit, es gäbe bisher glücklicherweise keine Berichte über Schwerverletzte oder Tote.

Microsoft schickt neue Xbox One X ins Rennen
Das betrifft auch Zubehör-Elemente wie Controler und Kopfhörer. " Black Desert Online" erobert in absehbarer Zeit die Xbox One . Keine Zugkraft ohne publikumswirksame Spiele: Die neuen Game-Attraktionen für die Xbox hat Microsoft gleich im Gepäck.

Der Bürgermeister von Plomari, Manolis Armenakas, sagte dem Sender ERT, einige alte und neue Gebäude seien beschädigt worden. Dort sind mehrere Häuser eingestürzt oder schwer beschädigt worden.

Zudem gab es Erdrutsche, die zum Teil Strassen versperrten, wie der Lokalpolitiker weiter mitteilte. "Die Menschen sind fast alle auf die Strasse gerannt". "Ich habe gedacht, das Gebäude stürzt ein", sagte er mit Blick auf die Bezirksverwaltung. Auch an der türkischen Ägäis-Küste berichteten Augenzeugen, Menschen seien in Panik auf die Straßen gerannt. Das Beben ist bis nach Athen und Istanbul zu spüren. Auf der Insel Lesbos starb nach griechischen Medienberichten eine Frau in den Trümmern ihres Hauses, mindestens zwölf Menschen wurden verletzt. Griechenland und die Türkei liegen an wichtigen tektonischen Bruchlinien und werden immer wieder von Erdbeben erschüttert. Allein dieses Jahr gab es an der Ägäis-Küste mehrere Beben bis zu einer Stärke von 5,5.

Ausgefuchst! Coca-Cola ändert Name und Rezeptur - keiner merkt es
Jetzt der Paukenschlag: Wie die Bild berichtet, stampft der Softdrink-Riese die Marke mit dem schwarzen Logo jetzt komplett ein. Der Konzern teilte mit, dass bald die neue Sorte "No Sugar" eingeführt werden soll.

Ein Türke soll das Erdbeben als "das stärkste" bezeichnet haben, das er je im Land gespürt habe. Auch Italien und der westliche Balkan sind besonders betroffen. Beim kleinsten Nachbeben könnten beschädigte Häuser einstürzen, hiess es. Der größte Teil der schweren europäischen Beben ereignet sich nahe den Rändern von Afrikanischer und Europäischer Platte. Im August 1999 hatte ein Erdbeben der Stärke 7,0 die dicht besiedelte Region am Marmarameer verwüstet; mehr als 17.000 Menschen wurden getötet. Dort kann es zu Spannungen kommen, die zu Beben führen - so auch unter der Oberfläche der Türkei.

Phil Collins sagt nach Sturz Konzerte ab
Wer Karten für die Konzerte gekauft hat, muss sich nun noch einige Monate gedulden: Die Auftritte sollen am 26. und 27. Am Donnerstag und Freitag hätte Phil Collins zwei Konzerte in der Londoner Royal Albert Hall spielen sollen.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]