William und Kate kommen nach Deutschland

William und Kate kommen nach Deutschland

William und Kate kommen nach Deutschland

Die Garderobe der Familie war in Blau gehalten.

Ob Regen oder Sonnenschein: Prinz George (3) trägt bei offiziellen Anlässen immer kurze Hosen - oft zusammen mit Kniestrümpfen. Die erste Station ihres Deutschland-Trips führte William und Kate zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (63) ins Kanzleramt. Zudem berichtet "Leute heute" ausführlich an allen drei Tagen, am 19., 20. und 21. Juli, jeweils ab 17.45 Uhr im ZDF, vom royalen Besuchsprogramm.

In Heidelberg treten William und Kate beim Rudern gegeneinander an.

Die besten Tech-Deals am Amazon Prime Day
Prime-Nutzer sind für Amazon wertvoll, weil sie mehr bestellen und auch andere Angebote des Konzerns wie Videostreaming nutzen. In diesem Jahr hat sich der Online-Händler dazu entschieden, bereits im Vorfeld ein paar Angebote ins Rennen zu schicken.

Am ersten Tag seiner Europareise hat der britische Prinz William die engen Bindungen zwischen Polen und seinem Heimatland betont. Doch Bilder des kleinen Prinzen an der Hand seines Vaters sowie seiner Schwester im Blümchenkleid auf dem Arm der Mutter bei der Ankunft am Warschauer Flughafen hatten zuvor für Entzücken gesorgt.

Am letzten Tag ihrer Deutschlandreise, am Freitag, 21. Juli, steht die Hafenstadt Hamburg auf dem Programm.

"Es wird der Anfang eines langen Verhältnisses zwischen dieser neuen Generation der Königsfamilie und Deutschland", sagte der britische Botschafter Sir Sebastian Wood. Nach einem Rundgang durch die Speicherstadt steht der Besuch eines interaktiven Konzerts in der Elbphilharmonie auf dem Programm, bevor es mit dem Boot über die Elbe zum Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus geht. Die Royals kamen am Mittwochmittag um halb eins an Merkels Amtssitz an, wo sie zum Mittagessen eingeladen waren. Thema sind der Besuch des Holocaust-Mahnmals in Berlin, das Treffen mit Kanzlerin und Bundespräsident, das Gespräch mit Kindern und Jugendlichen bei "Straßenkinder e.V." und der Empfang in der Residenz der britischen Botschaft.

Merkel spricht mit Trump über G20-Agenda und internationale Krisen
Die Initiative für einen Fonds bei der Weltbank war von der Tochter von US-Präsidenten Ivanka Trump ausgegangen. Doch Erdogan legte noch einen drauf. "Polizei und Militär haben spektakuläre Arbeit in Hamburg geleistet".

Dürfen sich Prinzessin Charlotte und Prinz George am Ende doch noch auf ein Geschwisterchen freuen? Mit dabei in Berlin ist auch Teresa Enke, die Witwe des 2009 verstorbenen Fußballtorhüters Robert Enke (†32). Abends ist eine Gartenparty in der britischen Botschaftsresidenz im Grunewald geplant. Damit wird der 91. Geburtstag der Queen nachgefeiert. William wird eine Ansprache halten.

Zuvor hatte das königliche Paar das Brandenburger Tor besucht. Es geht in die Städte Berlin, Heidelberg und Hamburg.

Der Deutschland-Besuch der beiden endet dann am Freitag nach einem Aufenthalt in Hamburg.

Wegen G20-Krawallen: Melania Trump nicht bei G20-Partnerprogramm
Bei einem Besuch in Polen warf Trump der russischen Regierung am Donnerstag "destabilisierendes" Verhalten vor. Merkel stellt sich deshalb nach eigenen Angaben auf sehr schwierige Gespräche in der Hansestadt ein.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]