Türkei lässt Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli festnehmen | Brennpunkte | Deutschland & Welt

Türkei lässt Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli festnehmen | Brennpunkte | Deutschland & Welt

Türkei lässt Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli festnehmen | Brennpunkte | Deutschland & Welt

Das ist fatal. Die Konsequenz ist, dass mehrere deutsche Staatsbürger in der Türkei im Gefängnis sitzen.

Gabriel hatte am Samstagabend mit seinem spanischen Kollegen Alfonso Dastis telefoniert.

Er begrüße, dass die spanische Justiz dem Auslieferungsgesuch der Türkei vorerst nicht entsprochen habe, sagte Laschet der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

Deutscher Autor Dogan Akhanli ist frei - unter Auflagen
Akhanli floh Anfang der 90er Jahre aus der Türkei nach Deutschland und besitzt ausschließlich die deutsche Staatsbürgerschaft. Der Antrag dazu kam aus der Türkei und wurde von der Internationale Polizeibehörde Interpol nach Spanien geleitet.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigte sich sehr froh, dass Spanien Akhanli erst einmal freigelassen hat. In Deutschland ist die Erleichterung groß. Damit können Gegner des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan überall in Europa unter Druck gesetzt werden, weil sie bei jeder Personenkontrolle beim Datenabgleich als zur Festnahme ausgeschriebene potenzielle Verbrecher "identifiziert" werden. "Beachten Sie Ihre Grenzen!" Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir forderte die EU auf, die polizeiliche Zusammenarbeit mit der Türkei dringend neu zu bewerten. Dabei habe er darum gebeten, Akhanli nicht an die Türkei auszuliefern und Deutschland in das Auslieferungsverfahren einzubeziehen. Der türkischstämmige Kölner Autor Dogan Akhanli, der in seinen Arbeiten auch den Völkermord des Osmanischen Reiches an den Armeniern thematisiert hat, war während seines Urlaubs im andalusischen Granada festgenommen worden. Um mutmaßliche Verbrecher in anderen Ländern aufzuspüren, werden solche "red notices" von nationalen Polizeien herausgegeben. Grundlage war ein Interpol-Gesuch der Türkei. Nach unbestätigten Medienberichten werde ihm vorgehalten, Mitglied einer terroristischen Vereinigung zu sein.

Im Jahr 1991 setzte er sich nach Deutschland ab, wo er als politischer Flüchtling anerkannt wurde und später die deutsche Staatsbürgerschaft annahm.

Beim Ersuchen der Türkei gehe es möglicherweise nur vordergründig um den alten Vorwurf, dass sein Mandant 1989 an einem Raubmord auf eine Wechselstube in Istanbul beteiligt gewesen sei, sagte Anwalt Uyar. Zuletzt hat der Kölner Schriftsteller den Roman "Die Tage ohne Vater" (2016) vorgelegt - die Geschichte eines Künstlers, der aus der Türkei flieht und in Köln politisches Asyl findet.

Eurosport Player auf der PS4 schauen - So funktioniert's
Sky: Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland ist nach wie vor der Anbieter mit den meisten Live-Berichten von Spielen der Bundesliga. Man braucht dazu allerdings technische Ausrüstung: Einen HD+ Receiver, ein HD+ Modul oder einen HD+ TVkey für den Fernseher.

Deutschland kann gegen eine Auslieferung des in Spanien festgenommenen Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli nur diplomatisch vorgehen. Sein Mandant sei gezielt von der Türkei ausgespäht worden. Wir sind mit der spanischen Regierung in Kontakt. "Es gibt keine andere Sicherheit, aber es ist vielleicht die einzige und beste".

Akhanli selbst sieht indes seine kritische Auseinandersetzung mit der Türkei als Ursache für seine von Ankara betriebene vorübergehende Festnahme. Zusammen mit allen Interpol-Behörden müsse nun geprüft werden, "wie so etwas künftig verhindert werden kann", sagte Reul unserer Redaktion. Er verlangte von Ankara, die Verfolgung von Deutschen zu beenden. Mit wütenden Worten reagierte Erdoğan am Samstag darauf, dass sich Gabriel eine Einmischung des türkischen Präsidenten in den deutschen Wahlkampf verbeten hatte.

Nicht nur Kauder ist empört. Auch eine internationale Polizeiorganisation gerät in die Kritik. Ausnahmen sind nur bei EU-Staaten oder an einen internationalen Gerichtshof möglich. Auch SPD-Chef Martin Schulz hatte die Freilassung des Schriftstellers gefordert. Das könnte abrupte Stimmungsschwankungen und Zornesausbrüche erklären, sagen Mediziner.

Pjöngjang droht mit Angriff auf US-Insel Guam im Pazifik
Kurz zuvor hatte US-Außenminister Tillerson versucht, das Säbbelrasseln zwischen den USA und Nordkorea zu beruhigen. Auch sinke Trump auf das Niveau des nordkoreanischen Machthabers, wenn er sich im Ton an die Nordkoreaner anlehne.

Außenminister Gabriel geht davon aus, dass die härtere Gangart gegenüber der Türkei langfristig fortgesetzt werden muss. Präsident Erdogan habe daraufhin eine vermeintliche Terror-Liste mit 680 deutschen Unternehmen wie Daimler und BASF zurückgezogen.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]