Diese iPhones wird Apple vorstellen

Diese iPhones wird Apple vorstellen

Diese iPhones wird Apple vorstellen

Ebenso wahrscheinlich ist zumindest das Design des iPhone X. Das Golden Master habe laut dem Blog ein bereits zuvor aufgetauchtes Bild bestätigt, laut dem das Premiummodell auf der Vorderseite nahezu ohne Rand daherkommen wird. Im Code von iOS 11 gibt es außerdem Hinweise darauf, dass die neue Apple Watch ohne iPhone in der Lage ist, Verbindungen über LTE herzustellen. Wie immer bei derart "ausgegrabenen" Details, besteht aber auch hier freilich theoretisch die Möglichkeit, dass Apple die Namen nur als Platzhalter beziehungsweise zur Irreführung verwendet hat. Zudem kommen mit iOS 11 neue und noch vielfältigere Filter auf das iPhone. Denn bisher spekulierten die meisten Analysten auf die Bezeichnungen iPhone 7s, iPhone 7s Plus und iPhone 8.

Den Gerüchten zu Folge ist das nicht die einzige Neuheit beim iPhone 8.

Tote durch Irma in Florida
Es wurde damit gerechnet, dass die Hauptstadt Havanna, die im Westen der Insel liegt, weitgehend von " Irma " verschont bleibt. Straßen, Brücken, Stromleitungen, Häuser und Bäume werden über Stunden hinweg der rohen Kraft der Natur ausgesetzt sein.

Das Face-ID-Feature des neuen iPhones basiert laut vorangegangenen Leaks auf einer biometrischen 3D-Gesichtserkennung.

Wieder ist es der Entwickler Guilherme Rambo, der in den Codetiefen der Golden Master, die eigentlich erst Dienstag offiziell live gehen sollte, Entdeckungen gemacht hat. Eher unwahrscheinlich aber, dass die Funktion des kabellosen Ladens erst mit einer späteren iOS-11-Version startet. Guilherme zeigte zudem, wie man die Gesichtserkennung einrichtet. Ein Tutorial-Video fordert den Nutzer dazu auf, seinen Kopf vor dem Smartphone in alle Richtungen zu drehen.

Bundesregierung: Steuern Air-Berlin-Verhandlungen nicht
Die Papiere des Lufthansa (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212)-Konkurrenten seien infolgedessen zunächst um 50 Prozent abgestürzt. Die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) erklärte, dies sei ein gutes Zeichen, an dem die Lufthansa nun gemessen werde.

Wie viel das neue iPhone kosten wird, ist noch nicht bekannt. Im Falle des iPhone 8 (Plus) wird das iOS 11 sein, mit dem iPhones und iPads schlauer werden sollen. Die interessantesten darunter versprechen animierte Emojis und eine verbesserte Portrait-Funktion. Das iPhone X soll mit einem 3D-Kamerasystem ausgerüstet sein. Doch wirklich beeindrucken dürften dabei die geringen Abmessungen des Geräts: Trotz des größten Displays wird es nicht das größte iPhone.

Weiterhin wurden die Videoauflösungen und Aufnahmegeschwindigkeiten geleakt. Der Display-Ausschnitt an der oberen iPhone X-Front besteht aus insgesamt fünf Sensoren zusätzlich zum Ohrhörer. Damit passt sich der Weißabgleich des Displays automatisch dem Umgebungslicht an. Letzteres soll endlich die 4K-Auflösung beherrschen und auch die Hardware ist mehr oder weniger schon klar. Einen neuen iPod Touch sehen wir womöglich aber noch nicht morgen.

Air Berlin-Pleite: Was ändert sich?
Das Geschäft von Airberlin habe sich "in einer beispiellosen Geschwindigkeit verschlechtert", bestätigt auch Etihad. Dieser fliegt von Salzburg zu teilweise gleichen oder ähnlichen Zielen wie Air Berlin und deren Tochter Niki.

Stattdessen wird wohl die dritte Generation der Apple Watch ihren Platz in der Veranstaltung finden. Sie zeigen Zeichnungen der neuen Apple-Smartphones und die dazugehörigen Maße. Entdeckt hat die Hinweise der Entwickler Steven Troughton-Smith (Steve T-S) und über Twitter veröffentlicht. Wichtig: VLC benötigt dafür die richtige Netzwerkadresse des Streams.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]