Amazon Alexa, die Zweite

Amazon Alexa, die Zweite

Amazon Alexa, die Zweite

Dabei erinnert der neue Lautsprecher aus der Amazon-Echo-Familie an einen kleinen Wecker.

Auch der Sprachassistent Alexa wird schon bald mit gleich mehreren neuen Funktionen ausgestattet. Ab sofort sind auch direkte Anrufe und Textnachrichten zu anderen Echo-Versionen oder mit der Alexa-App ausgestatteten Geräte möglich. Der Preis beginnt bei knapp 100 Euro, der Release erfolgt im Oktober. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es eine verbesserte Lautsprecherarchitektur sowie Dolby Processing. Die Spracherkennung reagiert Amazon zufolge jetzt auch in lauten Umgebungen feinfühliger auf Ansprache. Wer den "Smart Home Hub" allerdings nicht nutzen möchte, für den reicht auch die Anschaffung des billigeren Echo. Laut Amazon lassen sich damit beispielsweise die populären Hue-Lampen von Philips ohne die sonst nötige Hue-Bridge ins Heimnetz einbinden.

Suu Kyi verurteilt Gewalt gegen Rohingya
Auslöser der neuen Flüchtlingswelle ist die erneute Eskalation des Konflikts zwischen militanten Aktivisten und dem Militär. Suu Kyi ist gerade dabei, ihren guten Ruf zu verlieren - wie vielleicht noch nie ein Friedensnobelpreisträger zuvor.

Aus der Echo-Reihe zeigt Amazon die neuen Amazon Echo, Echo Plus und Echo Show. Echo Show kann für 219,99 Euro in Weiß und Schwarz vorbestellt werden und wird ab dem 16. November ausgeliefert. Der Preis soll um doe 40 Euro betragen.

Amazon hat gestern sein Produktportfolio in Sachen Alexa umfassend erweitert. Mit dem Echo Show kommt nämlich nun auch der erste Echo mit Bildschirm nach Deutschland. Das Gerät macht Amazon Echo zu einem sprachgesteuerten Festnetz-Telefon mit Freisprechfunktion. Man verwendet die Buttons im Tandem mit anderen Echo Geräten, die so zur Spielzentrale werden sollen. Sie funktionieren wie ein typischer Buzzer in einer TV-Show und sollen im Doppelpack für 20 Euro Multiplayer-Spielmöglichkeiten bieten. Die Fernbedienung des neuen Fire TV hat wie bisher auch ein Mikrofon eingebaut.

Tote durch Irma in Florida
Es wurde damit gerechnet, dass die Hauptstadt Havanna, die im Westen der Insel liegt, weitgehend von " Irma " verschont bleibt. Straßen, Brücken, Stromleitungen, Häuser und Bäume werden über Stunden hinweg der rohen Kraft der Natur ausgesetzt sein.

Man befindet sich zwar laut Google in Vertragsverhandlungen, aber diese dürften wohl sehr schleppend laufen bzw. seitens Amazon sehr hart geführt werden - denn sonst hätte sich Google wohl kaum zu dieser völligen Blockade ohne Ankündigung entschlossen. Auf dem Display mit einem Durchmesser von 2,5 Zoll werden Informationen wie das Wetter oder die Uhrzeit angezeigt, es kann aber auch für anspruchsvollere Aufgaben wie etwa Videotelefonie genutzt werden. Auch mit dieser Alexa-Erweiterung kann Musik angehört werden. Der Internetkonzern unterbietet die Angebote der Konkurrenz, vor allem Apples, deutlich. Das neue Amazon Fire TV kombiniert zudem erstmals Alexa-Sprachsteuerung, die Wiedergabe von 4K-Inhalten und HDR-Technologie. Echo Plus, der äußerlich nah am ersten Echo gehalten ist, kostet 149,99 Euro und startet heute in den Vorverkauf bei Amazon*.

Bei Bedarf greift Echo Connect auf das Telefonbuch im Smartphone zu, das dann von der Alexa-App übernommen wird.

EU bereitet verschärfte Sanktionen gegen Nordkorea vor
Er warb zudem für eine stärkere Einbindung von UN-Generalsekretär António Guterres in die Konfliktlösung mit Nordkorea. Der russische Präsident Putin betonte dagegen in Wladiwostok, der Konflikt könne auf diplomatischem Weg gelöst werden.

Ähnliche Neuigkeiten



[an error occurred while processing the directive]